RISOTTO NERO MIT TINTENFISCH UND CALAMARETTI - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
1978
post-template-default,single,single-post,postid-1978,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

RISOTTO NERO MIT TINTENFISCH UND CALAMARETTI

RISOTTO NERO MIT TINTENFISCH UND CALAMARETTI

Direkt aus der Küche des Ristorante Filippino, hier die Neuinterpretation des traditionellen Rezepts für Risotto mit Sepia-Tinte, mit Gamberetti, Kräutern und frischen Tomaten.

Zutaten für 5 Personen

400 g Carnaroli-Reis
200 g Tintenfisch
200 g Calamari
½ Glas Öl
1 Glas trockener Weißwein
3 Lorbeerblätter
eine Prise Peperoncino, gemahlen
1 reife Tomate
1 Knoblauchzehe und 1 kleine Zwiebel fein gehackt

Zubereitung

Den Tintenfisch und die Calamari putzen, darauf achten, dass die kleinen Tintenbeutel nicht beschädigt werden.
Das Olivenöl, eine Prise gemahlenes Peperoncino, 3 Lorbeerblätter, die reife Tomate in Würfelchen und den Mix aus Knoblauch und Zwiebel in einer Kasserolle leicht anbräunen. Danach die Mischung in einen Fleischwolf geben zusammen mit dem Tintenfisch und den Calamari, mit Salz abschmecken und einige Minuten ziehen lassen.
Alles in eine Pfanne geben, mit Wein begießen und etwa eine Stunde bei mäßiger Hitze kochen lassen.
Den Reis zur fertigen Sauce hinzugeben, und falls er in der Kasserolle anhaften sollte, nach und nach einen ¾ l Fischbrühe hinzugeben.
Nach der Garzeit, wenn der Reis noch bissfest ist, die Kasserolle vom Herd nehmen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.