RAVIOLONI MIT ZACKENBARSCH IN TOMATEN UND KAPERN - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
2011
post-template-default,single,single-post,postid-2011,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

RAVIOLONI MIT ZACKENBARSCH IN TOMATEN UND KAPERN

RAVIOLONI MIT ZACKENBARSCH IN TOMATEN UND KAPERN

Das Restaurant Da Filippino in Lipari verrät uns, wie die berühmten Ravioloni mit Zackenbarsch zubereitet werden und erklärt das Rezept Schritt für Schritt.

Zutaten für 6 Personen

Für die Füllung
400 g frischer Nudelteig
350 g Zackenbarsch
1 EL Kapern
Petersilie
eine Prise roter Chili
1 Ei
1 EL Parmesan
ein Schöpfer Fischbrühe

Für die Sauce
200 g Zackenbarsch vom Kopf
1/2 EL Kapern
4 Tomaten
1 EL Olivenöl
Petersilie
eine Schalotte
eine Prise Peperoncino
½ Glas Weißwein
¼ l Kochwasser des Zackenbarsch

Zubereitung

Den Zackenbarsch kochen, die Kapern überbrühen, beide Zutaten im Mixer zerkleinern und mit Parmesan, Salz, Peperoncino, Petersilie und Ei würzen, um so die Füllmasse für die Ravioli zu erhalten. Für die Sauce die Zwiebel klein schneiden und mit Olivenöl anbraten, den in Würfel geschnittenen Zackenbarsch, die Tomatenstückchen, Wein, Petersilie, Kapern, Peperoncino hinzugeben und mit Wasser aufgießen, dann einkochen lassen.
Zum Schluss die Ravioli in gesalzenem Wasser kochen, in der Pfanne mit der zubereiteten Sauce schwenken und schön heiß servieren.