MOUSSE VON SCHAFRICOTTA UND ZIMT - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
2008
post-template-default,single,single-post,postid-2008,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

MOUSSE VON SCHAFRICOTTA UND ZIMT

MOUSSE VON SCHAFRICOTTA UND ZIMT

Das Restaurant Da Filippino in Lipari präsentiert uns eine interessante Geschmackserfahrung und verrät die Geheimnisse der Mousse aus Ricotta und Zimt.

Zutaten für 4 Personen

250 g Ricotta vom Schaf
130 g Zucker
4 Eiweiß
4/5 g fein gemahlener Zimt
1 EL Wasser
4 Stangen Zimt zur Deko

Zubereitung

Den Ricotta mit 80 g Zucker vermengen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen; dann durch ein Passiersieb streichen und wieder in den Kühlschrank stellen. In einer Kupferschüssel den verbliebenen Zucker (50 g) mit kochendem Wasser auf 115° erhitzen. In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen und sobald der Zucker eine Temperatur von 115° erreicht hat, langsam über den Eischnee laufen lassen und dabei weiter rühren, bis die Masse erkaltet ist. In einer Schüssel mit vorsichtigen Bewegungen von unten nach oben den passierten Ricotta, das Baiser und den Zimt unterheben.
Für eine besondere Präsentation des Desserts, empfehlen wir, die Mousse im Martini-Glas anzurichten, mit einer Dekoration aus ganzen Zimtstangen.
Zu diesem Dessert passt ein Marsala von der Kellerei Targa.