MARINIERTE GARNELEN AUS REUSENFANG - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
1985
post-template-default,single,single-post,postid-1985,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

MARINIERTE GARNELEN AUS REUSENFANG

MARINIERTE GARNELEN AUS REUSENFANG

Das Restaurant da Filippino in Lipari verrät uns die schnellste und schmackhafteste Art, eines der typischen Gerichte der äolischen Küche zuzubereiten: die Garnelen aus Reusenfang.

Zutaten für 2 Personen

500 g sehr frische Garnelen aus Reusenfang
ein Glas Olivenöl extravergine
½ Glas Zitronensaft
¼ TL rotes Peperoncino
ein Bund gemischte Kräuter (Minze, Basilikum, Petersilie)
Salz nach Belieben

Zubereitung

Den Kopf der Garnelen vorsichtig entfernen und das zarte Fleisch und den typisch blau gefärbten Teil mit den Eiern übrig lassen.
Die Kräuter mit einem Messer abzupfen, alle Zutaten mit den Garnelen aus Reusenfang vermischen und 6-7 Minuten im Kühlschrank marinieren.
Servieren Sie das frische Gericht und genießen Sie die Köstlichkeit!