DRACHENKOPF ALLA GHIOTTA NACH LIPARISCHER ART - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
1972
post-template-default,single,single-post,postid-1972,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

DRACHENKOPF ALLA GHIOTTA NACH LIPARISCHER ART

DRACHENKOPF ALLA GHIOTTA NACH LIPARISCHER ART

Das Ristorante Filippino erklärt die Zubereitung eines Gerichts, das die Aromen der exzellenten kulinarischen Tradition der Äolischen Inseln in sich vereint: der “Drachenkopf alla ghiotta nach liparischer Art”.

Zutaten

2 Drachenkopf-Fische à je 500 g, circa
3 kleine Zwiebeln
3 reife Tomaten
8 grüne Oliven
1 EL Kapern
Petersilie nach Belieben
Basilikum nach Belieben
½ Glas trockenen Weißwein
3 EL Olivenöl
geröstetes Brot
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Den Drachenkopf ausnehmen, alle spitzen Flossen abtrennen, die Fische schuppen, unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen.
Die kleinen Zwiebeln schälen und fein schneiden; die Tomaten waschen, schälen und die Samen entfernen, dann würfeln; die Oliven entkernen, Basilikum und Petersilie waschen und klein hacken.
In einer Kasserolle Olivenöl erhitzen und die Zwiebel anbraten, Oliven und Tomatenwürfel hinzugeben; etwa 1-2 Minuten köcheln lassen. Geben Sie den Drachenkopf, die Kapern und die gehackte Petersilie und Basilikum hinzu.
Mit Weißwein ablöschen, ein Glas Wasser angießen und im geschlossenen Topf etwa 30 Minuten kochen.
10 Minuten vor dem Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer würzen und die Kochzeit im offenen Topf abschließen.
Servieren Sie den Drachenkopf mit den gerösteten Brotscheiben.