CASSATA EOLIANA - Ristorante Filippino Lipari
Ristorante a Lipari, Ristorante Isole Eolie, Cucina Eoliana, Ristorante Eoliano
1969
post-template-default,single,single-post,postid-1969,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

CASSATA EOLIANA

CASSATA EOLIANA

Das Team des Ristorante Filippino in Lipari verrät die Geheimnisse der Zubereitung der echten Cassata Eoliana, der süßen Osterspezialität der Äolischen Inseln.
Im Unterschied zur klassischen sizilianischen Cassata ist dieser süße Kuchen leichter, da er auf die Marzipanschicht und die Zuckerglasur verzichtet, die normalerweise für die Umhüllung verwendet werden.

Zutaten für 4 Personen
für den Biskuit

4 Eier
100 g Zucker
100 g Stärkemehl
eine Prise Vanille

Für die Ricotta-Creme
700 g Ricotta vom Schaf
300 g Zucker
50 g bittere Schokolade
50 g kandierter Kürbis
70 g Mandelkrokant
½ l Maraschino-Kirschlikör

Für die Deko
kandierte Früchte: 1 Mandarine, einige Kirschen, 1 Orange
Spritzbeutel oder geriffelte Verziertülle

Zubereitung

ZUBEREITUNG DES BISKUIT: in einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker so lange schlagen, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist, dann das durchgesiebte Stärkemehl hinzugeben und gut verrühren. In einer weiteren Schüssel das Eiweiß zu Schnee schlagen und der Mischung vorsichtig unterheben; die Teigmasse auf ein mit Butter eingefettetes Backblech streichen und bei mäßiger Temperatur etwa eine halbe Stunde im Ofen backen. Abkühlen lassen und den Biskuit zu drei runden Böden zuschneiden.

ZUBEREITUNG DER RICOTTA-CREME: Mit Hilfe eines Passiergeräts oder eines Siebs den Ricotta mit dem Zucker passieren. Nehmen Sie dann die Hälfte der so erhaltenen Ricotta-Creme und fügen Sie die Bitterschokolade, den Zucker und den Mandelkrokant hinzu.
Bedecken Sie den Boden eines antihaftbeschichteten Blechs mit dem in Maraschino-Kirschlikör getränkten Biskuit. Streichen Sie eine Schicht Ricotta-Creme, die bereits mit Zucker, Mandeln und Bitterschokolade vermischt wurde, darüber; glätten Sie die Oberfläche und wiederholen Sie das Ganze auch mit der nächsten Schicht.
Lassen Sie die Torte einige Stunden im Kühlschrank ruhen und versetzen Sie das Bodenblech dann auf eine Platte. Bedecken Sie die oberste Schicht mit der restlichen Ricotta-Creme und verzieren Sie die Cassata mit in dünne Streifen geschnittenen kandierten Früchten und Kirschen. Verzieren Sie die Torte außen mit Hilfe der Spritztülle.